Wo Begeisterung ist, ist Berufung.

Herzlich willkommen!

Mein Name ist Alexandra Tabatabai und ich habe meine Leidenschaft für Hunde zum Beruf gemacht.

Vor neun Jahren besuchte ich mit meinem Dusty, einem Australian-Shepherd-Rüden, die Welpen- und später Junghunde-Gruppe einer klassischen Hundeschule. Sitz! Platz! Bleib! – Das war im Prinzip alles, was wir dort gelernt haben.

Das Ergebnis war ein Hund, der an der Leine zog wie verrückt, der auf meinen Rückruf nur sporadisch reagierte und der bei Hundesichtung über alle Berge war. So hatte ich mir das nicht vorgestellt!

Als sich mir dann 2012 die Möglichkeit bot, eine Ausbildung zum Hundetrainer zu machen, musste ich nicht lange überlegen.örpersprachliche Kommunikation

Mir wurde schnell klar, woran ich vorher gescheitert war: Im Zusammenleben mit Hunden geht es viel mehr um BEZIEHUNG als um ERZIEHUNG und darum, eine verständliche Kommunikation herzustellen. So oft drückt unsere Körpersprache etwas ganz anderes aus, als wir eigentlich mitteilen wollen! So oft übersehen wir, was unseren Hunden wirklich wichtig ist! So oft fordern wir nur, sind aber nicht in der Lage, das zu geben, was unsere Hunde brauchen: eine faire, kompetente und souveräne Führung!

Hundehalter dort hin zu bringen, habe ich mir zum Ziel gesetzt. Ein besseres Verständnis für den Hund und seine Art als solche ist dafür die oberste Prämisse.

Artgerecht, gewaltfrei und effektiv!Für ein Für ein harmonisches Miteinander bedarf es weder Gewalt noch Bestechung!

 Vielmehr ist die Bereitschaft, sich auf die hündische Kommunikation einzulassen und auch an sich selbst zu arbeiten, eine wichtige Voraussetzung. Davon profitieren Sie auch in anderen Lebensbereichen.

In Seminaren, Webinaren und Einzel-Coachings begleite ich Sie ganz individuell auf Ihrem Weg zu einem harmonischen Team.

Sprechen Sie mich gerne an!